Weitere Verbesserungen bei der Bearbeitung

Editor-Bug-Bash

Dinge, die Ihren Gedankengang unterbrechen. Also haben wir euer Feedback durchkämmt, um ein paar dieser Ecken und Kanten zu finden, und einige Optimierungen vorgenommen, damit sich der Editor natürlicher anfüh

  • Die Rechtschreibprüfung funktioniert jetzt zuverlässiger, wenn Sie ein Wort auswählen, um dessen Rechtschreibung zu korrigieren
  • Das Einfügen eines Elements am Anfang oder Ende einer Nummer, einer Aufgabenliste oder einer Aufzählungsliste fühlt sich nahtloser an
  • Wenn eine Tabelle oder Datenbank der letzte Block auf einer Seite ist, wird durch Klicken darunter automatisch ein neuer Block erstellt
  • Neue Tastenkombinationen für Durchstreichen: (Strg/cmd + Umschalt + X) oder (Strg/cmd + Umschalt + S)

Durchsuchen Sie die Bilder einer Seite von einem Ort aus

Es kann eine Weile dauern, durch alle Bilder zu scrollen, die möglicherweise auf einer Seite verteilt sind (z. B. PRDs mit vielen Produktmodellen). Wenn Sie nun auf ein beliebiges Bild doppelklicken, haben Sie die Möglichkeit, durch alle anderen Bilder auf derselben Seite zu blättern. Es ist auch einfacher, über das neue Menü zu zoomen und herunterzuladen.


Wählen Sie beim Erstellen einer Datenbankeigenschaft einen Typ aus

Bleiben Sie im Fluss, während Sie die Datenbank Ihres Teams aufbauen. Anstatt dass eine neue Eigenschaft standardmäßig Text ist und später geändert wird, können Sie jetzt den Typ auswählen (z. B. Mehrfachauswahl, Status usw.), wenn Sie auf „+“ klicken, um eine neue zu erstellen.


Breitere Spalten auf Seiten mit Standardbreite

Ihre Seiten mit Standardbreite sind jetzt noch flexibler, mit mehr Möglichkeiten für kreative Layouts. Jetzt können Sie die Größe einer Liste von Spalten so ändern, dass sie breiter als die Ränder einer Seite mit Standardbreite sind. Ziehen Sie die Spalten einfach wie gewohnt und ändern Sie deren Größe, und sie werden über den Rand der Seite hinaus erweitert, auf der sie sich befinden.


Verbesserungen an den Einstellungen für App-Verbindungen von Drittanbietern

Mit diesen neuen Verbesserungen können Sie Ihre Einstellungen für Drittanbieter-App-Verbindungen einfacher anzeigen und verwalten:

  • Integrationen zu Diensten von Drittanbietern wie Zapier, IFTTT und Typeform werden jetzt im Einstellungsmenü und im Seitenmenü als „Verbindungen“ bezeichnet.
  • „Meine verbundenen Apps“, eine Registerkarte im Menü „Einstellungen und Mitglieder“ zum Anzeigen und Verwalten von Verbindungen, wurde jetzt in „Meine Verbindungen“ umbenannt.
  • Sie können den Seitenzugriff jetzt für alle Verbindungen im Menü ... oben rechts auf einer Seite verwalten. Diese wurden bisher im „Teilen“-Menü einer Seite angezeigt.
  • Workspace-Inhaber können Verbindungen zu allen Drittanbieter-Integrationen in ihrem Workspace über die Registerkarte „Verbindungen“ im Menü „Einstellungen und Mitglieder“ anzeigen und verwalten. Benutzer, die keine Workspace-Inhaber sind, sehen diese Registerkarte nicht mehr.

Fehlerbehebungen und Verbesserungen

  • Informationen zu neuen API-Funktionen und -Verbesserungen finden Sie unter developer.notion.com/changelog →
  • Sie können jetzt das Datumsformat für die Eigenschaften „Erstellungszeit“ und „Zuletzt bearbeitete Zeit“ in einer Datenbank konfigurieren
  • Die „zufällige“ Schaltfläche zum Auswählen von Emojis und Symbolen oben in einem Dokument befindet sich jetzt neben der Suchleiste
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass das Einfügen eines Webseiten-Links in das Quellmenü standardmäßig zur ersten aufgelisteten Notion-Seite führte

Über den Autor

Auch bekannt unter dem Namen Sandro ist Bauhjahr 86 und lebt in der Schweiz im schönen Kanton Graubünden. Er ist Gründer und Inhaber der Plattform.

Blogger, Podcaster, Gamer, Streamer, Technikverrückter und Apple Freak.


Neben Grischabock.ch betreibt er noch diverse andere Projekte und Plattformen zu verschiedenen Themen.

Grischabock Owner