PlayStation VR mit der PS5

So langsam tropfen wider einige PS5 Modelle bei den Herstellern rein und die Frage ob man denn die PSVR auch nutzen kann stellen sich viele angehende und besitzende PS5 Spieler. Um nicht lange um den heissen Brei zu reden, ja man kann diese noch nutzern, jedoch nicht einfach so. Wie? Okay jetzt bist du gezwungen weiter zu lesen.


Eines mal vorweg, gemäss Sony CEO Jim Ryan ist 2021 nicht mit einer PlayStation VR 2 zu rechnen. Die bestehende und immer noch aktuelle VR Brille kann also noch fröhlich weiter genutzt werden. Die höhere Leistungsfähigkeit der PS5 ist für VR Spiele und Anwendungen nahezu perfekt. Da man ja auch alle PS4 Spiele auf der PS5 spielen kann, sind auch genügend Titel vorhanden um die Brille weiter zu nutzen.


Nun das ganze hat auch einen kleinen aber dafür kostenlosen haken. Die aktuelle PS5 Cam funktioniert nicht mit der bereits bestehenden PSVR Brille. Das heisst es muss noch die "alte" PS4 Cam genutzt werden. Wer aber eine PlayStation VR Brille besitzt der kann den Kamera Adapter kostenlos bei Sony bestellen und frei nach Hause liefern lassen. Um den Adapter bestellen zu können wird lediglich die PSVR-Seriennummer welche sich hinten auf der Box befindet benötigt. Zusätzlich verlangt Sony eine E-Mail Adresse, Telefonnummer und natürlich die Lieferadresse.


Wo bekommst du nun den Adapter her?

Fordere deinen PlayStation®Camera-Adapter an



Damit sollte dann deinem PSVR-Headset zusammen mit deiner PS5 nichts mehr im Wege stehen.


Viel Spass beim zocken

Über den Autor

Grischabock Admin

Auch bekannt unter dem Namen Sandro ist Bauhjar 86 und lebt in der Schweiz im schönen Kanton Graubünden. Er ist Gründer und Inhaber der Plattform.

Blogger, Podcaster, Gamer, Streamer, Technikverrückter und Apple Freak.


Neben Grischabock.ch betreibt er noch diverse andere Projekte und Plattformen zu diversen Themen.